Skip to main content

Acer Aspire Switch 10 E Pro7 2in1 Entertainment Edition (SW3-013)

(4 / 5 bei 52 Stimmen)

189,99 € 194,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 12:03
Marke
Displaygröße
Arbeitsspeicher
Festplatten-Kapazität
Prozessor1.3 GHz Intel Atom Z3735F
Akkulaufzeitca. 11 Stunden
BetriebssystemWindows 10 Home
Gewicht0,8 kg

Das Acer Aspire Switch 10 E mit Windows 10 punktet mit guter Performance, hellem Display und guten Akkulaufzeiten bei langer Lade-Dauer. Mit dem mitgelieferten Tastatur-Dock ist es kinderleicht möglich, das Tablet in ein Notebook umzubauen. Die Ausstattung ist insgesamt durchschnittlich und preisgerecht. Wer ein günstiges Convertible Notebook ohne große Ansprüche sucht, für den ist das Acer Aspire Switch 10 E sicherlich ein interessantes Gerät.


Acer Aspire Switch 10 E

 

Produktinformationen im Überblick

 

    • Modellnummer: NT.MX1EG.
    • Produktabmessungen: 26,2 x 18 x 2,3 cm
    • Displaygröße: 10,1 Zoll
    • Bildschirmauflösung: 1280 x 800 Pixel
    • Festplatten-Technologie: SSD
    • Grafikkarte: Intel HD Graphics

 

 

Allgemeine Informationen

 

Das Acer Aspire Switch 10 E verwandelt sich nicht so spektakulär wie ein Werwolf und fährt auch keine Krallen aus. Jedoch greift auch hier das Zwei-In-Eins-Prinzip. Wenn die Tastatur auf die Rückseite des Bildschirms geklappt wird, oder ganz abgenommen wird, bleibt das Convertible Laptop im Vergleich zu den Android-Tablets und iPads immer noch ein vollwertiges Notebook mit x86-Prozessor, das eine Fülle an Peripheriegeräten unterstützt. Wie das 2in1 Convertible aus dem Hause Acer in zahlreichen Convertible Notebook Tests anderer Portale abgeschnitten hat, erfahrt ihr jetzt.

 

 

Verarbeitung und Design

 

acer aspire switch 10 eAuf den ersten Blick scheint das Acer Aspire Switch 10 E ein günstiger Einstieg in das Segment der Convertible Notebooks zu sein. Das Hybrid Tablet ist in Deutschland für unter 300 Euro zu haben. Es punktet mit seinem flexiblen und modernen Design. Die generell gute Verarbeitungsqualität des Acer Hybriden überzeugt bereits im Kurztest. Das Gehäuse und der Bildschirm bestehen aus hartem Kunststoff. Das geringe Gewicht von 630 Gramm und die abgerundeten Ecken bringen ein gutes Handling. Zudem bieten die erhöhten Kanten, um den Bildschirm herum, einen guten Halt. Das Acer Aspire Switch 10 E ist in vielen verschiedenen knalligen Farben zu haben und damit perfekt für Leute, die etwas Besonderes suchen und/oder auffallen möchten.

 

 

Ausstattung

 

Was die Anschlüsse betrifft, entspricht das Acer Aspire Switch 10 E dem Standard und gleicht dem ursprünglichen Acer Switch 10. Ein OTG-Adapter zum Laden ist nicht vorhanden, dafür ein Micro-USB-Kabel, ein Micro-HDMI-Anschluss, ein microSD-Slot, ein Headset-Anschluss sowie ein normaler USB-2.0-Anschluss. Das Acer Convertible unterstützt Miracast und Bluetooth 4.0, jedoch kein NFC und auch kein GPS zur Nutzung der neuen Windows 10 Navigations-Software Maps.

Das WLAN-Modul läuft mit einem Realtek RTL8723BS-Adapter. Damit funktioniert auch die Verbindung mit einem Hotspot, aber nur mit einer Übertragungsrate von 72 Mbit/s. Eine Datei vom lokalen NAS ginge nur mit 5 Mbit/s. Zum Vergleich: Ein Microsoft Surface Pro 4 bringt eine zehnmal höhere Leistung.

 

 

Leistung

 

acer aspire switchDer Intel-Prozessor Atom Z3735F (1,33 GHz, Baytrail-T) ist in vielen Windows-Tablets und Mini-PCs verbaut und steckt auch im Acer Aspire Switch 10 Full HD und im kürzlich erschienenen Lenovo Miix 3 8 Tablet und anderen Low-Cost-Notebooks. Der Quad-Core-Prozessor hat eine integrierte Grafikkarte, die einen Gamer allerdings nicht begeistern würde. Spiele, die für mobile Geräte konzipiert wurden, machen jedoch keine Probleme und laufen flüssig.

Das Acer Aspire Switch 10 E bedarf einer sauberen sowie stabilen Windows-Installation und der sparsamen Verwendung von Anwendungen. Der Prozessor ist kann bei Multitasking schnell überfordert werden und 2 GB Arbeitsspeicher sind an dieser Stelle etwas zu wenig. Die eMMC-SSD Festplatte mit 32 GB kommt ebenfalls rasch zum Limit. Etwa 15 GB stehen zur freien Verfügung. Im täglichen Gebrauch wird einem ein ausreichendes Tempo bei Internet- und Office-Anwendungen geboten.

 

 

Akkulaufzeit

 

Die Prozessoren der Atom-Z-Reihe von Intel haben generell einen extrem geringen Leerlaufverbrauch. Insgesamt zeigte sich im Convertible Notebook Test anderer Testportale ein sehr guter Wert in Sachen Akkulaufzeit. Vor allem, wenn man betrachtet, in welcher Preisklasse sich das Acer Aspire Switch 10 E bewegt. Im Leerlauf hielt der Akku nach 10 Minuten Test über 900 Minuten – bei minimaler Helligkeit und im Flugzeugmodus. Ein 1080p-H.264-Video hält das 2in1 Tablet 10 Stunden durch, wenn gleichzeitig nicht viele andere Prozesse im Hintergrund laufen.

Alles in allem kommt das Acer Aspire Switch 10 E auf eine Akkuleistung von ca. 8 Stunden. Da das Acer 2in1 Convertible mit einer Art Handy-Akku arbeitet, sind die Ladezeiten relativ lange.

 

 

Display

 

acer convertibleDie Erwartungen an das günstige Acer Convertible, das eine native Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln mitbringt, sind wahrlich nicht hoch. Jedoch ist die Helligkeit durchaus als gut zu bewerten. Dasselbe konnte in zahlreichen Tests bekannter Portale auch für den Blickwinkel und die Farbdarstellung festgestellt werden.

Gemessen liegt die durchschnittliche Helligkeit bei 326,7 cd/m² und der Schwarzwert ist mit einem Kontrastverhältnis von 963:1 gut. Die Genauigkeit der Farben sowie die Farbraumabdeckung halten da nicht ganz mit, sind aber ausreichend. Da die spiegelnde Oberfläche die Hintergründe reflektiert, ist die Sichtbarkeit manchmal beeinträchtigt.

 

 

Zubehör

 

Die beiden Stereolautsprecher vorne machen sich nicht schlecht. Durch die Konstruktion ist der Bass etwas eingeschränkt, der Sound kommt bei Spielen, Filmen oder Hintergrundmusik dennoch gut rüber. Der digitale Sound ist über HDMI nicht komprimiert. Analog erfolgt der Sound über den Headset-Anschluss.

Die Tastatur bietet trotz der engen Platzverhältnisse noch genug Raum für die Finger, mit angenehmem langen Hub für eine Hybrid-Tastatur. Der Druckpunkt hätte deutlicher sein können. Das Trackpad ist multitouch-fähig und bietet den Fingern Raum. Sie überzeugt mit recht guten Gleit-Eigenschaften und Druckpunkten. In der Tastatur kann optional eine bis zu 1 Terabyte große HDD verbaut werden.

 

 

Fazit

 

Das Acer Aspire Switch 10 E mit Windows 10 punktet im Convertible Test zahlreicher Testseiten mit guter Performance, hellem Display und guten Akkulaufzeiten bei langer Lade-Dauer. Mit dem mitgelieferten Tastatur-Dock ist es kinderleicht möglich, das Tablet in ein Notebook umzubauen. Die Ausstattung ist insgesamt durchschnittlich und preisgerecht. Wer ein günstiges Convertible Notebook ohne große Ansprüche sucht, für den ist das Acer Aspire Switch 10 E sicherlich ein interessantes Gerät.


Preisvergleich

Shop Preis
notebooksbilliger.de

189,99 € 194,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 12:03
Jetzt Preis prüfen auf notebooksbilliger.de*
amazon

453,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 12:03
Nicht Verfügbar
jacob computer

504,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 12:03
Jetzt Preis prüfen auf Jacob-Computer.de*

189,99 € 194,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 12:03

189,99 € 194,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 12:03